Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stamp-Manager GmbH


Fassung Februar 2018


1. Geltungsbereich

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „AGB“) gelten für die Nutzung der Website (die „Website“) und der Software Applikation (die „App“ gemeinsam mit der Website die „Plattformen“), welche von der Stamp-Manager GmbH, registriert im Firmenbuch des Handelsgerichts Wien unter FN 465918 z, mit der Geschäftsanschrift Kurrentgasse 4/10, 1010 Wien („Stamp-Manager“) betrieben wird, durch deren Nutzer (der „Vertragspartner“).

1.2. Stamp-Manager betreibt die Plattformen für die Darbietung und Weitergabe von Informationen im Zusammenhang mit Briefmarken. Auf den Plattformen wird eine Vielzahl unterschiedlicher Briefmarken samt entsprechenden Informationen und Bewertungen systematisch dargestellt.

1.3. Der Vertragspartner ist zur Nutzung der Plattformen berechtigt.

1.4. Allfällige allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners kommen auf dieses Rechtsverhältnis nicht zur Anwendung.


2. Rechte und Pflichten des Vertragspartner

2.1. Der Vertragspartner hat sich vor Beginn der Nutzung auf der Website zu registrieren.

2.2. Die Registrierung erfolgt durch das Ausfüllen des Registrierungsformulars (das „Formular“), welches von Stamp-Manager dem Vertragspartner auf www.stamp-manager.com/beta zur Verfügung gestellt wird, und der Bestätigung der Registrierung durch das Aktivieren des Feldes mit der Bezeichnung „Registrieren“ durch den Vertragspartner.

2.3. Die Vertragspartner geben bei der Registrierung an, welches Betriebssystem genutzt wird, um die entsprechende Anleitung zur Installation der App via E-Mail zu erhalten.

2.4. Der Vertrag kommt durch die Bestätigung der Registrierung per E-Mail durch Stamp-Manager an den Vertragspartner zustande.

2.5. Bei der Registrierung sind die im Formular abgefragten Daten des Vertragspartners anzugeben, diese können umfassen den Vor- und Familienname, die E-Mail-Adresse und die Adresse des Wohnorts. Weiters wählt der Vertragspartner ein Passwort, welches für die Verwendung der Plattformen erforderlich ist.

2.6. Der Vertragspartner muss unbeschränkt geschäftsfähig sein oder mit Zustimmung seines gesetzlichen Vertreters handeln.

2.7. Das Vertragsverhältnis ist auf den Vertragspartner persönlich beschränkt und nicht auf andere Personen übertragbar.

2.8. Das gegenständliche Vertragsverhältnis kann sowohl von Stamp-Manager als auch vom Vertragspartner jederzeit ohne Einhaltung von Fristen oder Terminen beendet werden.


3. Haftung von Stamp-Manager

3.1. Stamp-Manager haftet ausschließlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit mit Ausnahme von Schäden an Leib und Leben.

3.2. Meinungen, Empfehlungen und sonstige Inhalte von Blogs oder Werbung auf der Plattform sind nicht Stamp-Manager zuzurechnen und übernimmt diese auch keinerlei Haftung für diese Meinungen, Empfehlungen oder sonstigen Inhalte.

3.3. Stamp-Manager haftet nicht für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf den Plattformen ersichtlich gemachten Informationen betreffend der Briefmarken, wie etwa für Basisdaten, Beschreibungen und Ausgabedetails. Angegebene Händlerwerte sind Einschätzungen von Briefmarkenexperten und Händlern über den Wert einer Briefmarke und können nur eine Orientierung bieten. Der Wert einer Briefmarke ist von unterschiedlichen Einflussfaktoren abhängig, wie unter anderem von Angebot und Nachfrage, Qualität, Schäden oder Poststempel. Stamp-Manager übernimmt keine Haftung oder Garantie bezüglich der Richtigkeit und der tatsächlichen Erzielbarkeit der angegebenen Händlerwerte bei einem Ver- oder Ankauf einer Briefmarke.


4. Datenschutz

4.1. Stamp-Manager nimmt Datenschutz wichtig. Bitte lesen Sie dazu die Datenschutzerklärung.


5. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

5.1. Diese AGB können von Stamp-Manager geändert werden, soweit der Vertragspartner dem ausdrücklich oder durch konkludentes Verhalten, d.h. Verhalten, dem die Bedeutung einer Zustimmung zu entnehmen ist, zustimmt.


6. Allgemeines

6.1. Auf das Vertragsverhältnis ist ausschließlich österreichisches Recht mit Ausnahme seiner Verweisnormen anwendbar.

6.2. Für allfällige Streitigkeiten gilt das sachlich zuständige Gericht am Sitz von Stamp-Manager als Gerichtsstand vereinbart.